Grünes Licht fürs Klima

Wertschöpfung mit Wertschätzung

Zu unserem Selbstverständnis gehört seit Jahren der konsequente Ausbau eines nachhaltig orientierten Betriebs. So produziert die VillaMedia mit ihrem intelligenten Netzwerk aus Solarstrom, Blockheizkraftwerk und Brennstoffzelle mittlerweile einen erheblichen Teil der benötigten Energie selbst. Die exklusive Küche verarbeitet regionale oder alternativ fair gehandelte Produkte, und der komplette Fuhrpark fährt elektrisch mit selbst erzeugtem Strom. Dafür wurden wir von der KlimaExpo.NRW und mit dem Deutschen Solarpreis 2016 ausgezeichnet. Das freut nicht nur uns, sondern auch Ihre Gäste!

Vorbildlich nachhaltig

Der historische Gebäudekomplex der VillaMedia umfasst 4 bergische Villen mit insgesamt 4.000 m2 Nutzfläche. Neben dem Herzstück der Anlage, der VillaMedia-Eventlocation mit rund 450 Events pro Jahr, sind in den umliegenden Gebäuden 20 Unternehmen mit mehr als 150 Mitarbeitern beheimatet.

Durch Verwendung moderner Technologien werden die 4 Gebäude mit selbst erzeugter Wärme und elektrischer Energie weitgehend CO2-neutral versorgt. 7 Photovoltaikanlagen, ein biogasbetriebenes Blockheizkraftwerk und eine Brennstoffzelle beliefern den Gebäudekomplex mit Wärme und elektrischer Energie. Das intelligente Netzwerk aus digitalen Stromzählern und eine smarte Anlagensteuerung ermöglicht Lastverschiebungen, um Leistungsspitzen abzufangen und erreicht einen Autarkiegrad von mittlerweile ca. 75 %.

Unser Fuhrpark besteht ausnahmslos aus Elektrofahrzeugen, deren solarbetriebener Ladepark auch den Besuchern zur Verfügung steht. Hinzu kommen eine konsequente Müllvermeidungsstrategie und der Einsatz von regionalen oder fair gehandelten Produkten, insbesondere in unserer Gastronomie.

Diese nachhaltige Unternehmenspolitik beweist nicht nur, dass ökonomische und ökologische Aspekte gut vereinbar sind; sie hat uns auch zum Vorbild für zahlreiche Initiativen gemacht. So sind wir von der Landesregierung in NRW als »Ort des Fortschritts« und ebenso mit dem Deutschen Solarpreis ausgezeichnet worden. Zusätzlich steht die VillaMedia als Praxispartner im Zentrum eines Netzwerkes für gesellschaftliche Transformationsprozesse im permanenten Austausch mit namhaften Institutionen aus Politik, Wissenschaft und Forschung.

Unser Beitrag fürs Klima

  • Zentrales Wärme- Strom- und Datennetz für den Gebäudekomplex
  • 7 Photovoltaikanlagen
  • Blockheizkraftwerk
  • Brennstoffzelle
  • Intelligentes Last-, Speicher- und Lademanagement
  • Wärme- und Stromspeichersysteme
  • Power to warm / cool
  • Elektrischer Fuhrpark
  • Ladestationen für Gäste
  • Müllvermeidung durch Mitarbeiter und Lieferanten
  • Regionale oder fair gehandelte Produkte
  • Best-Practice für viele Unternehmen und Institutonen

*inkl. MwSt, Bestuhlung und Reinigung. Ermäßigte Preisliste, Stand: 10/2018, nur gültig für Privatveranstaltungen.

*inkl. MwSt, Bestuhlung und Reinigung. Ermäßigte Preisliste, Stand: 10/2017, nur gültig für Privatveranstaltungen.

*inkl. MwSt, Bestuhlung und Reinigung. Ermäßigte Preisliste, Stand: 10/2017, nur gültig für Privatveranstaltungen.

Auszeichnungen

Die VillaMedia wurde für ihr Nachhaltigkeitskonzept mehrfach ausgezeichnet:

Für »hervorragende Umweltschutzmaßnahmen« von der Bergischen Gesellschaft für Ressourceneffizienz mbH

Als »Vorreiter für Klimaschutz, Kategorie Quartiersentwicklung« von der KlimaExpo des Landes NRW

Als »wegweisendes Vorbild der Energiewende« von der Europäischen Vereinigung für Erneuerbare Energien

Klimagespräche

Wir sind Netzwerkpartner für Transformationsprozesse in Zusammenarbeit mit:

Regionaler Einkauf

Zur Produktqualität gehört auch die Nachhaltigkeit, deshalb kaufen wir dort ein, wo möglichst kurze Transportwege anfallen.

Soziales Engagement

Die nachhaltige Unternehmensidee der VillaMedia beeinhaltet die Unterstützung nicht-kommerzieller Projekte von lokaler, kultureller und gesellschaftlicher Bedeutung – darunter folgende Initiativen.

Ein Stadtviertel bricht auf in die Zukunft: mit Gemeinsinn, Pioniergeist und Tatkraft zum nachhaltigen Klimaquartier. www.aufbruch-am-arrenberg.de

Das Bergische Kinder- und Jugendhospiz Burgholz bietet Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit einer lebenszeitverkürzenden Erkrankung und ihren Familien ein Zuhause auf Zeit in familiärer, vertrauensvoller Umgebung. www.kinderhospiz-burgholz.de

Die Initiative der Wuppertaler Gastronomin Sally Wane ebnet geflüchteten Menschen den Weg in eine berufliche Zukunft – unter anderem in der VillaMedia, die bereits 3 Mitarbeiter für Praktika, Ausbildung und Festanstellung übernehmen konnte.

Der Internationale Bund (IB) ist ein Freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit. Sein Ziel ist, Menschen dabei zu helfen, sich in Freiheit zu entfalten, ihr Leben selbst zu gestalten, sich in die Gesellschaft einzugliedern, persönliche Verantwortung zu übernehmen und die gesellschaftliche Entwicklung mitzugestalten. www.internationaler-bund.de

Der gemeinnützige Verein Kunst kann’s hat sich zum Ziel gesetzt, durch Kunsta(u)ktionen Mittel zur Förderung von Kindern und Jugendlichen in Wuppertal zu sammeln. www.kunstkanns.de

Wir unterhalten Patenschaften zu Kindern in Guatemala. Plan International unterstützt dort seit 1978 deren Lebensbedingungen in den Bereichen Gesundheit, Bildung, Kinderschutz und Teilhabe. www.plan.de

Der regelmäßige Wuppertaler Jahresrückblick im Satire-Format: www.talfahrt-wuppertal.de

Der Verein Troxler-Haus Wuppertal e.V. hat zum Ziel, für Menschen mit Behinderungen – ohne Ausgrenzung aufgrund ihrer individuellen Besonderheiten – Verhältnisse zu schaffen, in denen sie ihre Aufgabe im gesellschaftlichen Leben finden. www.troxler-haus.de

Seit 1924 steht der Knabenchor für berührende Konzerte, eine wertvolle musikpädagogische Ausbildung und umfassende Jugendarbeit. www.wuppertaler-kurrende.de

Erfahren Sie mehr auf diesen Seiten:

Startseite

mit News und Auswahl der Themenwelten.

Ihre gewählte Themenwelt ist:

• Hochzeiten
• Private Feiern
• Business
• VillaMedia allgemein