Nachhaltiges Denken

Geringer Stromverbrauch

Dieses Thema begleitet uns täglich bei unserer Arbeit: Wie können wir es schaffen, die benötigte Energie auf das absolut notwendige Mass zu beschränken?

Natürlich stehen wir in der Pflicht es den tausenden Gästen in unserer Location wohlig zu gestalten. Es braucht u.a. angenehme Temperaturen, warmes Essen, kaltes Bier und schöne Atmosphäre durch entsprechende Beleuchtung. Das bedeutet, dass wir erhebliche Mengen an Energie aufwenden müssen um dieses zu garantieren. Die entscheidende Frage jedoch ist, ob es uns gelingt nicht mehr Energie aufzuwenden als zwingend erforderlich. Hierfür kämpfen wir! Es ist gar nicht so leicht für unsere Mitarbeiter, neben der Durchführung Ihrer Veranstaltung und der Sorgfaltspflicht gegenüber den Gästen und unseren Produkten, auch hierauf stets zu achten.
Elements-die-fantastische-Dinnershow-Erlebnisdinner-fuer-NRW-Spenaktion-Wuppertal-Mettman-Koeln-DSC07624Entscheidend ist aber natürlich an dieser Stelle der Einsatz modernster Technologien. Durch den Umstellungsprozess auf energiesparende Beleuchtungskörper und Beamer (LED), sowie den Einsatz moderner Kühl- Lüftungs- und Küchengeräte, haben wir schon vor länger Zeit unsere Energieverbräuche erheblich gesenkt.

 

Dass wir mit dem Betrieb der eigenen Photovoltaikanlagen,  dem Blockheizkraftwerk und unserer Brennstoffzelle bereits heute mehr Energie erzeugen als wir selbst verbrauchen, ist ein Meilenstein für uns.

its ca. 40 % unseres Strombedarfes selbst produzieren, ist ein weiterer wichtiger Beitrag.